What's for tea?: Englisch, wie es nicht im Schulbuch steht

What s for tea Englisch wie es nicht im Schulbuch steht Sind Sie reif f r die Insel Wir werden in unterschiedlichsten Situationen immer wieder mit Englisch konfrontiert doch die g ngigen Sprachwendungen sind uns nur selten gel ufig Claudia Hunt die viele

  • Title: What's for tea?: Englisch, wie es nicht im Schulbuch steht
  • Author: Claudia Hunt
  • ISBN: 3453685342
  • Page: 253
  • Format:
  • Sind Sie reif f r die Insel Wir werden in unterschiedlichsten Situationen immer wieder mit Englisch konfrontiert, doch die g ngigen Sprachwendungen sind uns nur selten gel ufig Claudia Hunt, die viele Jahre in England gelebt hat, erkl rt berraschendes und Kurioses anhand von lebensnahen Beispielen aus dem Alltag auf der Insel Ein humorvoller Leitfaden zum britischen way of life und n tzlicher Sprachkurs zugleich

    • [PDF] ß Unlimited ✓ What's for tea?: Englisch, wie es nicht im Schulbuch steht : by Claudia Hunt Î
      253 Claudia Hunt
    • thumbnail Title: [PDF] ß Unlimited ✓ What's for tea?: Englisch, wie es nicht im Schulbuch steht : by Claudia Hunt Î
      Posted by:Claudia Hunt
      Published :2019-05-06T05:19:32+00:00


    About “Claudia Hunt

    • Claudia Hunt

      Claudia Hunt Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the What's for tea?: Englisch, wie es nicht im Schulbuch steht book, this is one of the most wanted Claudia Hunt author readers around the world.



    985 thoughts on “What's for tea?: Englisch, wie es nicht im Schulbuch steht

    • Englisch lernt ja fast jeder in der Schule (mehr oder weniger). Aber manche alltagstauglich-anwendbare Dinge fehlen. In diesem Buch werden zumindest ein paar Wissenslücken für genau diese Alltagsanwendungen geschlossen. Dass das Buch außerdem kurzweilig geschrieben ist, ist das Sahnehäubchen, dass das Lesen dieses Buches zum Vergnügen macht. Jedenfalls werde ich wohl nie wieder vergessen (und verwechseln^^) wie "Bestatter" auf englisch heißt. Und ich begreife endlich, warum es alleine wenn [...]


    • Beginnt gut und amüsant, man lernt manches Alltagswort, das man eigentlich kennen sollte. Im Laufe des Buches schweift die Autorin immer mehr hierhin und dorthin ab, und lange Vokabellisten beenden das Werk. Ein Thema bleibt aber zentral, der Tee (I could no longer be bothered).


    • Diesem Buch gebe ich sehr gerne 5 Sterne. Dass es ein Mix aus Deutsch / Englisch ist, stört in keiner Weise, da es sicherhilfreich für diejenigen ist, die die englische Sprache nicht ganz so perfekt beherrschen, denn das Buch soll ja hilf- undlehrreich sein. Selbst für diejenigen, die Englisch können, gilt - so liest es sich sehr flüssig.Es ist ein lehrreiches und gleichzeitig amüsantes Buch, gerade durch den Stil, mit dem Leser im Dialog verbunden zu sein.Ich habe sehr oft schmunzeln müs [...]


    • Claudia Hunt bietet mit ihrem Buch "What's for tea?" die Möglichkeit auf erfrischende, unterhaltsame und unkomplizierte Art und Weise Englischkenntnisse aufzufrischen und umgangssprachliche Redewendungen, wie sie tatsächlich im Alltag außerhalb von Geschäftsbesprechungen gesprochen werden, zu lernen. Die Autorin entführt ihre Leser zu diesem Zweck in 13 Kapiteln in Pubs, Restaurants, Cider Houses, Londoner Parks und an die südenglische Küste, wo sie stets mit einem charmanten Schmunzeln g [...]


    • Hier lernt man tolle Redewendungen kennen, die man so aus dem früheren Schulenglisch nicht an die Hand bekommen hat, da der Englischlehrer seinerzeit auch kein native Speaker war. Man lernt einiges über englische Bräuche und Historie auf charmante Art gekrönt mit netten Anekdoten und kann sich damit auch vor manch sprachlichen Mißverständnissen retten.


    • Habe das ganze Büchlein recht zügig gelesen.Dabei dann sehr schnell festgestellt, dass die Authorin hier genau den Stil der Dear Doosie-Bücher von Werner Landsborough "abgekupfert hat.Diese bleiben für mich unerreicht, was das Schreiben in "Mischmasch-Sprache Deutsch-Englisch" angeht.Dennoch gebe ich 4 Sterne, da die Authorin nett, locker und flockig schreibt. Hier und da Humor hat und man auch tatsächlich das Eine oder Andere lernen kann, zur Verbesserung / Auffrischung der Englischkenntni [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *